Zum Gewinnspiel »

Viele von uns machen im Sommer den gleichen Fehler: Wir ziehen uns möglichst wenig an. Kurze Hosen, ärmelfreie Blusen, knappe Tops und Miniröcke werden beliebter, je mehr das Thermometer steigt. „Anfängerfehler!“ würden sich die Beduinen denken. Der Kleidungsstil der Wüstenbewohner sieht nämlich ganz anders aus.

In heißen Gefilden tragen die meisten Menschen Hosen mit langem Bein und Oberteile mit langen Ärmeln. Wichtig ist, dass die Kleidung schön weit geschnitten und luftig ist. Der Trick: Die Bekleidung wird zu einer Art Ventilator. Denn durch jede Bewegung zirkuliert Luft und das kühlt die Haut ab.

Ein weiteres Plus: Die Haut wird gut vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt und heizt daher nicht so stark auf. Es ist also gar nicht so clever, im Sommer möglichst wenig Kleidung zu tragen. Wichtiger für das Wohlbefinden an heißen Tagen ist es, auf sehr eng anliegende Kleider zu verzichten.

Infomappe anfordern

Naturfasern speichern Feuchtigkeit

Achten Sie auch auf das Material. Naturfasern sollten Sie im Sommer den Vorzug geben. Leinen, Baumwolle oder Seide liegen leicht und angenehm auf der Haut. Außerdem saugen sie Feuchtigkeit auf, was den Tragekomfort erhöht. An sehr heißen Tagen kommt die Aufnahmefähigkeit von Naturfasern allerdings an ihre Grenzen. Das hat den weniger schönen Nebeneffekt, dass T-Shirt oder Hose am Körper kleben.

Eine gute Alternative bieten dann doch Kunstfasern. Denn neu entwickelte Textilien saugen Feuchtigkeit nicht nur auf, sondern transportieren sie schneller wieder ab als beispielsweise Baumwolle. Damit halten sie die Haut angenehm kühl und bleiben dabei trocken. Dazu zählt beispielsweise Viscose. Die Grundfaser hierfür ist pflanzliche Zellulose aus Kiefer oder Buche, die chemisch weiterverarbeitet wird. Ähnlich werden auch Lyocell-Fasern hergestellt. Sie ergeben fließende Sommerstoffe mit einem schönen seidigen Glanz.

Ursprünglich wurden diese Textilien verstärkt für Sportbekleidung genutzt. Nun findet man aber auch normale Freizeitkleidung aus diesen Materialien. Manche haben sogar noch einen zusätzlichen UV-Schutz, was besonders bei Kinderbekleidung von Vorteil ist.

Tipp: Schauen Sie doch auch einmal auf die Webseite der vivida bkk – dort finden Sie hilfreiche Services und Angebote.

Jetzt tolle Preise gewinnen

Preise

Jetzt einmalig registrieren und Gewinnchance auf den Monats- und Hauptpreis sichern!

Details zu den Gewinnen

Recent Posts

  • Salz

    Salz

    Salz ist wie Zucker in unserer Ernährung allgegenwärtig. Auch weil Salz als Gewürz viel Geschmack bringt. Unser Körper benötigt Salz – aber wie viel ist gesund und welche Richtwerte gibt es?

    Mehr lesen →

  • Online-Fitness

    Online-Fitness

    Wer aktuell sporteln möchte, muss sich etwas einfallen lassen. Viele nutzen Video-Kurse im Internet. Wie gut sind sie?

    Mehr lesen →

Geben Sie einen Suchbegriff ein und drücken Sie die Enter-Taste um die Suche zu starten.