Zum Gewinnspiel »

Zeit im Überangebot. Wann hat man das schon? Statt sich vorm Fernseher durch den Feiertag zu zappen, lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren:

Die Fleißigen

Können Sie selbst am Feiertag nicht stillsitzen? Dann nutzen Sie die Zeit doch, um endlich einmal ordentlich aufzuräumen. Ob sie nun den Keller oder Kleiderschrank ausmisten, bleibt Ihnen überlassen. Auch die Steuererklärung sitzt einem eigentlich immer im Nacken und kann ein paar Stündchen vorbereitet werden. Ganz zu schweigen vom heimischen PC: Musikdateien warten auf Archivierung und Urlaubsfotos gammeln auf Speicherkarten vor sich hin. Nichts wie ran an den Speck!

Die Geselligen

Ein Feiertag in lustloser Einsamkeit muss nicht sein. Schließlich haben alle anderen auch jede Menge Zeit. Rufen Sie doch alte Schulfreunde an oder besuchen Sie ihre Cousinen, Onkel und Tanten endlich mal wieder.

Feiertage

Speziell ältere Verwandte in Senioreneinrichtungen werden sich sehr über Ihren Spontanbesuch freuen. Oder backen Sie frische Waffeln und laden Sie die Nachbarn zum Kaffee ein.

Die Aktiven

Ein entspannter Feiertag zuhause ist nichts für Sie? Sie wollen die Zeit möglichst effektiv einsetzen? Kein Problem. Buchen Sie im schicksten Fitnessstudio der Stadt einen Probetermin. Die sind fast immer kostenlos. Je nach Wetterlage bietet sich ein Ausflug an, beispielsweise ins nächste Planetarium. In vielen Städten gibt es eine Vielzahl interessanter Stadttouren mit spannenden Mottos fernab langweiliger Rundgänge. Bei schlechtem Wetter melden Sie sich bei einem Online-Sprachkurs an. Ihre Sprachkenntnisse können in dem ein oder anderen Bereich sicher eine Auffrischung gebrauchen.

Infomappe anfordern

Die Faulenzer

Entspannen, aber richtig! Wenn Sie einfach nur relaxen wollen, dann schlafen Sie erst einmal ordentlich aus. Gönnen Sie sich dann ein Luxus-Frühstück im Bett mit Croissants, Milchkaffee und allem, was Sie gerne mögen. Am Nachmittag können Sie in ein Thermalbad fahren, im warmen Wasser und bei einer Massage die Seele baumeln lassen. Zum Abendessen kommt die Lieblingspizza vom Lieferservice. Bei einem Gläschen Rotwein lässt sich der Feiertag schön ausklingen.

Tipp: Der Feiertag als Urlaubs-Booster

Mit guter Planung können Sie dank Feiertagen aus Ihrem Jahresurlaub deutlich mehr rausholen. Dann lohnt sich rund um den Feiertag schon ein Kurzurlaub. Das sollte man jedoch recht früh planen, auf die Idee kommen nämlich auch die Kollegen.

Jetzt tolle Preise gewinnen

Preise

Jetzt registrieren und Gewinnchance auf den Monats- und Hauptpreis sichern!

Details zu den Gewinnen

Kommentar hinterlassen

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

  • Lamas und Alpakas

    Lamas und Alpakas

    Ein flauschiges Fell, eine schnuckelige Schnauze und dazu ein laaaaaaanger Hals. So sieht man sie mittlerweile überall: die Lamas und Alpakas. So wie es scheint, haben sie dem Einhorn-Trend den Garaus gemacht.

    Mehr lesen →

  • Clean Eating

    Clean Eating

    Unsere Ernährung kann uns krank machen, wenn sie von Fast Food und Fertiggerichten dominiert ist. Wer sich mit gesunder Ernährung beschäftigt, weiß: reine Lebensmittel ohne Zusatzstoffe sind die bessere Wahl. Aber ist diese Ernährung auch machbar und lecker?

    Mehr lesen →

Geben Sie einen Suchbegriff ein und drücken Sie die Enter-Taste um die Suche zu starten.